Nächstes Optonet Clustertreffen am 13.4.2016 in Ilmenau

Ilmenau ist ein wichtiger Standort der Thüringer Photonikbranche: Neben der Technischen Universität mit unterschiedlichen Fachgebieten (z.B. Technische Optik, Qualitätssicherung und Industrielle Bildverarbeitung, Lichttechnik oder Optik-Design) sind hier zahlreiche Unternehmen u.a. in der Bildverarbeitung oder Messtechnik aktiv. Diese Kompetenzen stehen im Mittelpunkt des ersten OptoNet Clustertreffens in diesem Jahr am 13. April 2016, zu dem alle Mitglieder und Einlieger des Technologie- und Gründerzentrum nach Ilmenau eingeladen sind. Das Clustertreffen wird im Technologie- und Gründerzentrum in den Besprechungsräumen und der auftakt.Basis stattfinden.

Ab 13 Uhr erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit kurzen Vorstellungen von SIOS Meßtechnik, TechnoTeam Bildverarbeitung, QSIL, 5microns, IQS oder Ilmenau Optics Solutions. Prof. Sinzinger von der TU Ilmenau wird darüber hinaus noch über aktuelle Entwicklungen in seinem Fachgebiet, Studierendenzahlen und Projekte sprechen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, die SIOS Meßtechnik GmbH oder TechnoTeam Bilderverarbeitung bei einer Firmenbesichtigung näher kennenzulernen.

Für die Anfahrt und Heimreise von Jena aus hat Optonet einen Bustransfer geplant, für den Sie sich gern mit Ihrer Buchung anmelden können.
Die Teilnahme am Clustertreffen ist für Mitgliedsunternehmen selbstverständlich kostenfrei.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Posted on 30. März 2016 in Veranstaltungen

Share the Story

Back to Top